Die Interreg Community Initiative, kurz Interreg , ist ein europäisches Programmdas von der Europäischen Union finanziert wird, insbesondere durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, der die Zusammenarbeit von Regionen in unterschiedlichen Ländern fördert.  Das Projekt EMR Connect gehört dazu und mit ihm sollen der grenzüberschreitende öffentliche Nahverkehr und die Mobilität in der Euroregio Maas-Rhein verbessert werden. Dies soll durch eine praktische Zusammenarbeit der elf Verkehrsbetriebe, politischen Organisationen und Universitäten in den Niederlanden, Belgien und Deutschland erreicht werden. Im Rahmen von vier thematischen Arbeitsgruppen, sollen die Beteiligten eine Vielzahl neuer Produkte, Dienstleistungen und Instrumente entwicklen, um die grenzüberschreitende Mobilität in der EMR (Euroregio Maas-Rhein) zu verbessern. Die SNCB prüft die Optionen zur Verbesserung des Grenzverkehrs nach Aachen und Umgebung. 
Weitere Informationen: www.emr-connect.eu