Feier mit und geh nach diesem "festlichen Ritual", das auf der UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit steht.

Während der Karnevalszeit verwandelt sich die ganze Stadt Binche in eine riesige Bühne. Den Höhepunkt der dreitägigen tollen Zeit bildet der Tag der Gilles, also der Fastnachtsdienstag. Die Gilles tragen dann ihre Maske, Glöckchen, Holzschuhe und den traditionellen Federschmuck, und tanzen gemeinsam mit dem Publikum im Takt der Trommeln.

Mehr erfahren: www.carnavaldebinche.be

<h3>Reisen Sie ganz einfach mit der Bahn an!</h3><ul style="font-size: 18px; font-weight: 400;"></ul>

  • Die Bahnfahrkarte Karneval von Binche gewährt Ihnen 50% * Ermäßigung auf Ihrer Zugfahrt hin und her in der 2. Klasse
  • Vom Sonntag 23. Februar bis einschließlich Dienstag 25. Februar 2020
  • Hin- und Rückfahrt am selben Tag. Sie dürfen spätestens am Tag nach Ihrer Hinfahrt zurückreisen.
  • Ein berühmter Karneval, der auf der UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit steht
  • Im Zentrum von Binche
  • Die Bahnfahrkarte Karneval von Binche kann nicht erstattet werden.

Sie können diesen Zug mit einer Bahnfahrkarte Karneval von Binche und mit allen anderen gültigen SNCB-Tickets nehmen.
 Binche 18:42
 Leval  18:46
 La Louvière-Sud (*)  18:56
 La Louvière-Centre  19:02
 Ecaussines  19:17
 Braine-le-Comte  19:27
 Tubize  19:36
 Halle  19:44
 Bruxelles-Midi  19:56

(*) Anschlüsse nach Charleroi - Namur - Lüttich und nach Mons - Tournai

Achtung! Der letzte Zug (Zielbahnhof Turnhout über Brüssel) fährt um 21.20 Uhr vom Bahnhof Binche ab.

  • Vom Sonntag 23. Februar bis einschließlich Dienstag 25. Februar 2020
  • Hin- und Rückfahrt am selben Tag. Die Rückfahrt ist auch bis zum Tag nach der Hinfahrt erlaubt.
Am Dienstag 25.02.2020 wird es am Bahnhof Binche eine Zugangskontrolle geben. Wenn Sie mit einer E-Bahnfahrkarte reisen dann sollten Sie auch Ihren Personalausweis vor dem Einsteigen in den Zug vorweisen.

* Die Ermäßigung wird nur auf den nicht fixierten Preisteil des Standardtarifs angewendet. In der 2. Klasse beträgt der Festbetrag € 1,1839 pro Einzelfahrt. In der 1. Klasse beträgt er € 1,5391 (weniger als 37km) bzw. € 1,6575 (37km - 51km) bzw. € 1,8232 (52km und mehr) pro Einzelfahrt. Der Mindestpreis pro Einzelfahrt beträgt € 2,50 in der 2. und € 3,30 in der 1. Klasse.