Mit der Bahn zum Pukkelpop

KOSTENLOSE E-Bahnfahrkarte Pukkelpop

  • gültig für eine Hin- und eine Rückfahrt mit dem Zug in der 2. Klasse
  • in der Zeit vom Donnerstag 15.08.2019 bis einschließlich Montag 19.08.2019
  • von jedem Bahnhof in Belgien aus zum Bahnhof Kiewit oder Hasselt
  • erhältlich ab dem 24.07.2019 auf sncb.be/pukkelpop
  • gebrauchen Sie Ihren SNCB-Code auf Ihrem Festivalticket um Ihre E-Bahnfahrkarte Pukkelpop zu downloaden
  • E-Bahnfahrkarte ausdrucken oder das PDF auf dem Smartphone speichern
Alle weiteren Informationen zur E-Bahnfahrkarte Pukkelpop finden Sie unten auf der Seite
NEU: in der Nacht vom Sonntag 18. zum Montag 19.08.2019, Sondernachtzüge zurück.
Achtung! Um einen Nachtzug zu nehmen, benötigen Sie eine zusätzliche KOSTENLOSE E-Bahnfahrkarte Pukkelpop Nachtzug!

Pukkelpop

Pukkelpop, vom Donnerstag, 15. bis einschließlich Sonntag, 18. August in Kiewit (Hasselt)! Pukkelpop ist ein Muss für jeden Musikliebhaber. Ob Sie Rock, Pop, Urban, Indie, Hip Hop, Electronic oder einfach alles mögen. Pukkelpop ist der Ort zu sein. Feinschmecker, Kulturinteressierte und Kunst- und Designliebhaber kommen bei dieser viertägigen Entdeckungsreise ebenfalls nicht in Sicht.

Weitere Informationen auf: www.pukkelpop.be

Alles über Ihre Reise zum Pukkelpop

Sie können die E-Bahnfahrkarte Pukkelpop ab dem 24.07.2019 auf dieser Seite downloaden. Dazu benötigen Sie den SNCB-Code, den Sie auf Ihrem Festivalticket finden. Dieser Code beginnt mit der Zahl 0, dem Großbuchstaben i und den Zahlen 52.

Sie können die E-Bahnfahrkarte ausdrucken oder das PDF auf dem Smartphone speichern.

Nein, Ihr Festivalticket ist nicht gültig als Bahnfahrkarte. Sie brauchen eine KOSTENLOSE E-Bahnfahrkarte Pukkelpop. Sie können sie ab dem 24.07.2019 auf dieser Seite mit dem SNCB-Code, den Sie auf Ihrem Festivalticket finden, downloaden. Dieser Code beginnt mit der Zahl 0, dem Großbuchstaben i und den Zahlen 52.
Sie reisen je nach Reiseziel und Abreise wie folgt an:
  • Festivalgelände, Campingplatz Chill und Campingplatz Comfy:
    • Hinreise bis zum Bahnhof Kiewit. Wenn der Zug nicht nach Kiewit weiterfährt, steigen Sie am Bahnhof Hasselt in den Zug nach Genk um (am Donnerstag, den 15.8: Shuttlezug nach Kiewit).
    • Rückreise am Freitag, den 16.8, Samstag, den 17.8 und Sonntag, den 18.8 vom Bahnhof Kiewit aus.
     
  • Campingplatz Relax:
    • Hinreise bis zum Bahnhof Hasselt und dort Anschluss mit dem Shuttlebus von DeLijn.
    • Rückreise am Freitag, den 16.8, Samstag, den 17.8 und Sonntag, den 18.8 mit dem Shuttlebus von DeLijn nach Hasselt und dort Anschluss mit der Bahn.
     
  • Am Montag, den 19.8 können Sie frühesten ab 9.00 Uhr vom Bahnhof Hasselt aus (nicht vom Bahnhof Kiewit) mit dem Zug zurückfahren. Shuttlebusse von De Lijn bringen Sie ab 8.30 Uhr von jedem der drei Campingplätze zum Bahnhof Hasselt.
NEU: in der Nacht vom Sonntag 18. zum Montag 19.08.2019 fahren vom Bahnhof Kiewit aus Sondernachtzüge.
Achtung! Um einen Nachtzug zu nehmen, benötigen Sie eine zusätzliche KOSTENLOSE E-Bahnfahrkarte Pukkelpop Nachtzug.
Speziell für Pukkelpop gibt es ein angepaßter Bahnverkehr zu und von den Bahnhöfen Kiewit und Hasselt:
  • Am Donnerstag, 15. August (Hinfahrt) fahren 4 Sonderzüge von Brügge, Kortrijk, Gent und Brüssel nach Hasselt. Von Hasselt aus gibt es einen Shuttlezug nach Genk mit Stopp in Kiewit.
  • NEU: in der Nacht vom Sonntag 18. zum Montag 19.08.2019 fahren vom Bahnhof Kiewit aus Sondernachtzüge.
    Achtung! Um einen Nachtzug zu nehmen, benötigen Sie eine zusätzliche KOSTENLOSE E-Bahnfahrkarte Pukkelpop Nachtzug.
  • Am Montag, 19. August (Rückfahrt) fahren Sonderzüge von Hasselt aus direkt nach Leuven (7), Antwerpen-Centraal (6) und Mechelen (1).
Alle Regelzüge und alle Sonderzüge, die tagsüber fahren, finden Sie ab August in unserem Reiseplaner und in der SNCB-App.
Ja, wenn Sie vom Bahnhof Brussels Airport - Zaventem abfahren, dann müssen Sie noch zwei Fahrkarten Diabolo-Zuschlag kaufen: eine für die Hin- und eine für die Rückreise.
Ja, Sie können eine E-Bahnfahrkarte Pukkelpop mit einer Fahrkarte (Hin/Zurück), die auf dem ausländischen Eisenbahnnetz bis zur belgischen Grenze gültig ist, kombinieren. Von daher ist die E-Bahnfahrkarte bis zum Bahnhof Kiewit oder Hasselt gültig. Beim Download Ihrer E-Bahnfahrkarte geben Sie als Abfahrtsbahnhof einen der folgenden ersten belgischen Bahnhöfe an:
  • von den Niederlanden aus: Essen (über Roosendaal), Noorderkempen (über Breda) oder Visé (über Maastricht – Eijsden)
  • von Deutschland aus: Hergenrath
  • vom Großherzogtum Luxemburg aus: Arlon, Athus oder Gouvy
  • von Frankreich aus: Mouscron, Froyennes, Quiévrain, Quévy oder Erquelinnes
Wenn Sie vom Bahnhof Brussels Airport - Zaventem abfahren, dann müssen Sie noch zwei Fahrkarten Diabolo-Zuschlag kaufen: eine für die Hin- und eine für die Rückreise.
Zeigen Sie Ihre E-Bahnfahrkarte zusammen mit Ihrem Personalausweis bei der Kontrolle im Zug vor. Tipp: bewahren Sie Ihre E-Bahnfahrkarte während des Festivals gut auf; Sie brauchen sie noch für die Rückreise!
E-Bahnfahrkarten sind immer personalisiert und können nicht übertragen oder weiterverkauft werden.
E-Bahnfahrkarten können nicht umgetauscht, storniert oder erstattet werden.