Fahren Sie mit dem Zug zum Rampage Open Air Festival

  • flott und stressfrei mit dem Zug nach Mol
  • Shuttlebus vom Bahnhof zum Festival und Campingplatz (Busfahrschein von € 10 hin und her)
  • mit der Bahn von jedem Belgischen Bahnhof zum halben Preis hin und her

Kaufen Sie Ihre Bahnfahrkarte Rampage Open Air auf dieser Seite ab dem 12.06.2020 – 10 Uhr.

Bahnfahrkarte Rampage Open Air

  • gültig für eine Hin- und eine Rückfahrt mit dem Zug in der 2. Klasse
  • in der Zeit vom 03.07.2020 bis einschließlich 05.07.2020
  • von jedem Bahnhof in Belgien aus zum Bahnhof Mol
  • nur erhältlich auf sncb.be/rampageopenair, ab dem 12.06.2020 – 10 Uhr
  • gebrauchen Sie den einzigartigen SNCB-Code bei Ihrem Festivalticket um Ihre Bahnfahrkarte zu kaufen
  • Bahnfahrkarte ausdrucken oder das PDF auf dem Smartphone speichern
Alle weiteren Informationen zur Bahnfahrkarte Rampage Open Air finden Sie unten auf der Seite.

RAMPAGE OPEN AIR

Am 3. und 4. Juli kehrt Rampage Open Air, das größte Drum&Bass- und Dubstep-Festival der Welt, zum 2. Mal in Lommel zurück! Mehr als 150 Künstler, 4 Bühnen... Nach einem absolut atemberaubenden Wochenende im letzten Sommer sieht das nächste Festival noch besser aus, mit noch mehr Spaß, Szenen und neuen Freunden zu entdecken!

Mehr erfharen: www.rampageopenair.eu

Alles über Ihre Reise zum Rampage Open Air

Sie können die Bahnfahrkarte Rampage Open Air nur auf sncb.be/rampageopenair, ab dem 12.06.2020 – 10 Uhr kaufen. Dazu benötigen Sie den SNCB-Code bei Ihrem Festivalticket. Dieser Code beginnt mit der Zahl 0, dem Großbuchstaben i und den Buchstaben FR.

Sie können die Bahnfahrkarte ausdrucken oder das PDF auf dem Smartphone speichern.
Nein, Ihr Festivalticket ist nicht als Bahnfahrkarte gültig. Mit dem SNCB-Code bei Ihrem Festivalticket, können Sie auf dieser Seite ab dem 12.06.2020 – 10 Uhr eine Bahnfahrkarte Rampage Open Air kaufen. Dieser Code beginnt mit der Zahl 0, dem Großbuchstaben i und den Buchstaben FR.
Ja, der Fahrschein für den Shuttlebus, der vom Bahnhof Mol zum Festival und Campingplatz fährt, kostet € 10 hin und her. Sie können sie über www.rampageopenair.eu kaufen.

Fahrplan des Shuttlebusses:
  • Freitag, 03.07.2020: ab 10.00 Uhr bis 23.30 Uhr, nur vom Bahnhof Mol zum Festival und Campingplatz. Rückfahrt am Samstag oder Sonntag, nicht am Freitag.
  • Samstag, 04.07.2020: ab 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr, vom Bahnhof Mol zum Festival und Campingplatz. Rückfahrt am Samstag oder Sonntag.
  • Sonntag, 05.07.2020: ab 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr, nur vom Festival und Campingplatz zum Bahnhof Mol.
Es wird keine Nachtzüge geben.
Ja, wenn Sie vom Bahnhof Brussels Airport - Zaventem abfahren, dann müssen Sie noch zwei Zuschläge Brussels Airport kaufen: eine für die Hin- und eine für die Rückfahrt.

Sie können eine Bahnfahrkarte Rampage Open Air Festival kaufen:

  • als Anschluss an eine internationale Verbindung mit dem Thalys oder Eurostar: Bahnfahrkarte Rampage Open Air mit Antwerpen-Centraal oder Bruxelles-Midi als Abfahrtsbahnhof.
  • wenn Sie landen am Brussels Airport: Bahnfahrkarte Rampage Open Air mit Brussels Airport - Zaventem als Abfahrtsbahnhof. Sie müssen noch zwei Zuschläge Brussels Airport kaufen: eine für die Hin- und eine für die Rückfahrt.
  • wenn Sie landen am Brussels South Charleroi Airport: Bahnfahrkarte Rampage Open Air mit Charleroi-Sud als Abfahrtsbahnhof. Sie benötigen ein Bus TEC Charleroi Airport Ticket zum und vom Bahnhof Charleroi-Sud.
  • in Kombination mit einer Fahrkarte (hin und her), die auf dem ausländischen Eisenbahnnetz bis zur belgischen Grenze gültig ist. Von daher ist die Bahnfahrkarte Rampage Open Air bis zum Bahnhof Saint-Ghislain gültig. Beim Kauf Ihrer Bahnfahrkarte geben Sie als Abfahrtsbahnhof einen der folgenden ersten belgischen Bahnhöfe an:
    • von den Niederlanden aus: Essen (über Roosendaal), Noorderkempen (über Breda) oder Visé (über Maastricht – Eijsden)
    • von Deutschland aus: Hergenrath
    • vom Großherzogtum Luxemburg aus: Arlon, Athus oder Gouvy
    • von Frankreich aus: Mouscron, Froyennes, Quiévrain, Quévy oder Erquelinnes
Während des Festivals finden zusätzliche Fahrkartenkontrollen in den Zügen von und nach Mol statt.
Am Sonntag 5. Juli wird es am Bahnhof Mol ebenfalls eine Zugangskontrolle geben.
Weil Bahnfahrkarten Rampage Open Air personalisiert sind, müssen Sie bei den Kontrollen sowohl Ihre Bahnfahrkarte, als auch Ihren Personalausweis vorzeigen.
Bahnfahrkarten Rampage Open Air sind personalisiert und können nicht übertragen oder weiterverkauft werden.
Diese Fahrkarten können nicht umgetauscht, storniert oder erstattet werden.

Weitere Reiseideen

loader