Sie fahren häufig von einem Grenzbahnhof aus nach Luxemburg? Dann ist das Strecken-Abonnement Luxembourg die richtige Lösung für Sie!

  • Gültigkeitsdauer des Abonnements: 1 Monat
  • Unbegrenzt gültig während dieses Zeitraums bis zur Unterbrechung des Fahrbetriebs nachts
  • Für die 1. oder 2. Klasse
  • Personenbezogenes Abonnement auf der MoBIB-Karte
  • Für grenzüberschreitende Fahrten zwischen einem belgischen Grenzbahnhof und einem Bahnhof in Luxemburg
  • Gilt als Ticket im Großherzogtum Luxemburg in den Zügen und Bussen der Société de transport ferroviaire luxembourgeoise (CFL) und den Bussen von AVL, RGTR, TICE undLUXTRAM 
  • Kann mit einem Abonnement von TEC kombiniert werden
Bitte nutzen Sie ausschließlich die Strecke, die auf Ihrem Abonnement vermerkt ist und den empfohlenen Grenzpunkt.
Mit Ihrem Strecken-Abonnement mit Flex Pass Luxemburg können Sie den Parkplatz in Arlon (betrieben von B-Parking) kostenlos nutzen. Ihr kostenloses Parkplatz-Abonnement ist 1 oder 3 Monate gültig.
Wenn Ihr Arbeitgeber ein Drittzahlerabkommen mit der SNCB unterzeichnet, müssen Sie das Abonnement nicht mehr komplett im Voraus bezahlen. Der Anteil Ihres Arbeitgebers wird diesem anschließend in Rechnung gestellt. Vergessen Sie die Bescheinigung Ihres Arbeitgebers nicht!
Sie haben noch kein Strecken-Abonnement? Dann gehen Sie zu einem Schalter der SNCB!

Ab den folgenden Bahnhöfe und Haltestellen in Belgien: 
  • Gouvy, Vielsalm oder Trois-Ponts über Gouvy-frontière nach Troisvierges und umgekehrt
  • Viville, Stockem, Habay, Marbehan, Neufchâteau, Libramont, Poix-St-Hubert, Grupont, Forrière, Bastogne, Jemelle, Zone Marche, Arlon, Messancy oder Bertrix über Sterpenich-frontière nach Kleinbettingen und umgekehrt
  • Aubange, Halanzy, Virton, Florenville, Messancy, Arlon oder Bertrix über Athus-frontière nach Athus und umgekehrt
loader