Vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020

Sind Sie mit Ihrem Fahrrad in Belgien unterwegs? Nutzen Sie bis zum 31. Dezember den vorübergehenden kostenlosen Zuschlag Fahrrad.

Kostenlos mit dem Fahrrad reisen

  • Nehmen Sie Ihr Fahrrad, Tandem, Anhänger oder Segways für 0€/Reise
  • Sie müssen IMMER im Besitz eines Zuschlag Fahrrad sein, bevor Sie in den Zug einsteigen. Es ist online, an Fahrkartenschaltern und Bahnhofsautomaten erhältlich.Holen Sie sich Ihr Zuschlag Fahrrad online! !
  • Lassen Sie sich vor dem Einsteigen vom Zugbegleiter beraten, ob Fahrradstellplätze vorhanden sind und wo Sie Ihr Fahrrad abstellen können.

Gut zu wissen

  • Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Fahrradstellplätzen im Zug. Wenn die für Fahrräder vorgesehenen Plätze bereits belegt sind, müssen Sie den nächsten Zug nehmen.
  • Zug zur Küste : Aufgrund des zu erwartenden Gedränges, insbesondere am Wochenende, kann es vorkommen, dass der Zugbegleiter sich weigert, Ihr Fahrrad mit an Bord zu nehmen.
  • Es ist nicht erlaubt, Ihr Fahrrad in den folgenden Bahnhöfen ein- oder aus dem Zug zu nehmen: Brüssel-Zentral, Brüssel-Kongress, Brüssel-Kapelle, Bastogne-Nord, Bastogne-Süd.
  • Aus logistischen Gründen ist es Gruppen nicht erlaubt, Fahrräder mitzunehmen.
Das Fahrrad (auch Elektrofahrräder) muss vom Reisenden selbst ein- und ausgeladen werden.
Benötigen Sie einen Parkplatz in der Nähe Ihres Bahnhofs? Mit Ihrem Zugticket profitieren Sie von günstigen Parkgebühren. Informationen und Bedingungen von B-Parking.

Vor dem 1. Juli 2020 und ab dem 1. Januar 2021

Möchten Sie Ihr Fahrrad im Zug mitnehmen? Buchen Sie ein Zuschlag Fahrrad!

  • Fahrrad, Tandem, Fahrradanhänger oder Segway
  • In ganz Belgien jederzeit gültig
  • 4 € für eine einfache Fahrt
  • Klappräder kostenlos