Im Rahmen der europäischen Whistleblowing-Richtlinie und des belgischen Whistleblowing-Gesetzes wurde bei der SNCB ein interner Meldeweg eingerichtet, um Verstöße gegen Gesetze oder Vorschriften oder interne Verfahren innerhalb der SNCB als Whistleblower zu melden. Weitere Informationen über das Whistleblowing-Verfahren der SNCB, die Vertraulichkeit von Meldungen, den Schutz als Whistleblower und den Schutz Ihrer Daten finden Sie hier (Französische Version).

Der interne Meldekanal wird nur Meldungen (Integritätsverletzungen) im Rahmen des Whistleblower-Verfahrens bearbeiten. Beschwerden über Dienstleistungen, Zugfahrkarten oder Fragen zu Ihrer Reiseroute oder Ihren Verbindungen werden nicht beantwortet, dafür sollten Sie sich an den Kundenservice wenden.

Sie können den internen Meldeweg der SNCB auf verschiedene Weise kontaktieren:

  • Per E-Mail: [email protected]
  • Per Brief: Compliance & Investigation Office (B.11) Rue de France 56, 1060 Brüssel

Es ist wichtig, dass Sie in Ihrer Meldung so viele Informationen wie möglich über den mutmaßlichen Verstoß gegen Rechtsvorschriften oder interne Verfahren innerhalb der SNCB angeben. Wir bitten Sie, mindestens die folgenden Angaben zu machen: Ihre (Arbeits-)Beziehung zur SNCB oder der betreffenden Stelle, eine Beschreibung des Verstoßes, wo der Verstoß stattgefunden hat und wann der Verstoß stattgefunden hat.

Ihre Daten sind nur für die Personen zugänglich, die befugt sind, Ihre Meldung zu bearbeiten. Weitere Informationen darüber, wie die SNCB mit Ihren Daten umgeht, finden Sie hier.

check2-anim
loader