Haben Sie dieses Wochenende eine Hin- und Rückfahrt mit der Bahn geplant? Dann nutzen Sie unser Angebot und reisen Sie 50 % günstiger.

  • Hin- und Rückfahrt von Freitag (ab 19 Uhr) bis Sonntag
  • In der 1. oder 2. Klasse
  • In ganz Belgien
  • An einigen Tagen länger gültig (s. Kalender)

Feiertage und verlängerte Wochenende 2024

  • Ostern: von 29 März ab 19 Uhr bis einschließlich 1. April
  • Tag der Arbeit: von 30. April ab 19 Uhr bis einschließlich 1. Mai
  • Himmelfahrt: von 8. ab 19 Uhr bis einschließlich 12. Mai
  • Pfingsten: von 17. ab 19 Uhr bis einschließlich 20. Mai
  • Belgischer Nationalfeiertag: von 19. ab 19 Uhr bis einschließlich 21. Juli 
  • Maria Himmelfahrt: von 14.ab 19 Uhr bis einschließlich 18. August
  • Allerheiligen: von 31. Oktober ab 19 Uhr bis einschließlich 3. November
  • Waffenstillstand: von 8 ab 19 Uhr bis einschließlich 11. November 
  • Weihnachten: von 24. ab 19 Uhr bis einschließlich 25. Dezember
  • Neujahr: von 31. Dezember 2024 ab 19 Uhr bis einschließlich 1. Januar 2025

Berechnen Sie den Preis Ihres Weekend Tickets für eine Hin- und Rückreise.

Häufig gestellte Fragen

Jeder kann ein Weekend Ticket benutzen. Wenn Sie am Wochenende hin und zurück fahren, können Sie also unabhängig von Ihrem Alter ein Weekend Ticket verwenden. Es gibt also kein spezielles Weekend Ticket für Jugendliche, Senioren oder Kinder.

Das Weekend Ticket bietet 50 % Ermäßigung im Vergleich zum Standard Ticket (der Preis richtet sich nach der Entfernung Ihrer Fahrt). Wenn Sie jünger als 26 oider älter als 65 sind, ist das Weekend Ticket jedoch nicht unbedingt der günstigste Tarif. Vergleichen Sie also nach Ihrer Strecke!

  • Wenn Sie 65 Jahre oder älter sind, ist das Senior Ticket bei längeren Fahrten günstiger (da es sich um einen Festpreis handelt, unabhängig von der Entfernung), das Wochenendticket ist hingegen bei kurze Fahrten günstiger. Beachten Sie, dass das Weekend Ticket freitags erst ab 19 Uhr gültig ist (montags bis freitags ist das Senior Ticket ab 9 Uhr gültig).
  • Wenn Sie unter 26 Jahre alt sind, ist das Youth Ticket bei längeren Fahrten günstiger (da es sich um einen Festpreis handelt, unabhängig von der Entfernung), während das Weekend Ticket bei kurze Fahrten günstiger ist. 
  • Kinder unter 12 Jahren reisen dank Free4Kids kostenlos in Begleitung anderer Reisender (max. 4 kostenlose Kinder pro Reisenden). Das Kids Ticket (für allein reisende Kinder) bietet ebenfalls 50 % Ermäßigung (wie das Weekend Ticket), kann aber an jedem Tag und zu jeder Uhrzeit genutzt werden. 

Eine Zone ist eine Gruppe von Bahnhöfen und/oder Haltestellen, die zu einem einzigen Tarifpunkt zusammengefasst sind.

  • Zone Aalst: Aalst/Alost, Aalst-Kerrebroek/Alost-Kerrebroek, Erembodegem

  • Zone Antwerpen: Antwerpen-Berchem/Anvers-Berchem, Antwerpen-Centraal/Anvers-Central, Antwerpen-Dam/Anvers-Dam, Antwerpen-Luchtbal/Anvers-Luchtbal, Antwerpen-Noorderdokken/Anvers-Noorderdokken, Antwerpen-Oost/ANvers-Est, Antwerpen-Zuid/Anvers-Sud

  • Zone Brügge: Brugge/Bruges, Brugge-Sint-Pieters/Bruges-Saint-Pierre

  • Zone Brüssel (= Zone Brupass): Arcaden/Arcades, Anderlecht, Sint-Agatha-Berchem/Berchem-Sainte-Agathe, Bockstael, Bosvoorde/Boitsfort, Boondaal/Boondael, Bordet, Brussel-Centraal/Bruxelles-Central, Brussel-Kapellekerk/Bruxelles-Chapelle, Brussel-Congres/Bruxelles-Congrès, Brussel-Luxemburg/Bruxelles-Luxembourg, Brussel-Zuid/Bruxelles-Midi, Brussel-Noord/Bruxelles-Nord, Brussel-West/Bruxelles-Ouest, Brussel-Schuman/Bruxelles-Schuman, Delta, Etterbeek, Evere, Vorst-West/Forest-Est, Vorst-Zuid/Forest-Midi, Mouterij/Germoir, Haren, Haren-Zuid/Haren-Sud, Jette, Meiser, Merode/Mérode, Moensberg, Schaarbeek/Schaerbeek, Simonis, Sint-Job/Saint-Job, Thurn-en-Taxis/Tour-et-Taxis, Ukkel-Kalevoet/Uccle-Calevoet, Ukkel-Stalle/Uccle-Stalle, Diesdelle/Vivier d'Oie, Watermaal/Watermael

  • Zone Brupass XL: Anderlecht, Arcades, Beersel, Berchem-Ste-Agathe, Bockstael, Boitsfort, Boondael, Bordet, Brüssel-Central, Brüssel-Chapelle, Brüssel-Congress, Brüssel-Luxembourg, Brüssel-Midi, Brüssel-Nord, Brüssel-West, Brüssel-Schuman, Buda, De Hoek, Delta, Diegem, Dilbeek, Etterbeek, Evere, Forest-Est, Forest-Midi, Germoir, Groenendael, Groß-Bigarden, Haren, Süd-Haren, Hoeilaart, Holleken, Linkebeek, Lot, Jette, Meiser, Merode, Moensberg, Nossegem, Ruisbroek, Schaerbeek, Simonis, Rhode-Saint-Genèse, Sint-Martens-Bodegem, St-Job, Tour et Taxis, Uccle-Calevoet, Uccle-Stalle, Vilvoorde, Vivier d'Oie, Watermael, Zaventem, Zellik

  • Zone Charleroi: Charleroi-West/Charleroi-Ouest, Charleroi-Zuid/Charleroi-Sud, Couillet, Lodelinsart, Marchienne-au-Pont, Marchienne-Zone

  • Zone Denderleeuw: Denderleeuw, Iddergem, Welle

  • Zone Dendermonde: Dendermonde/Termonde, Sint-Gillis

  • Zone Gent: Drongen/Tronchiennes, Gentbrugge, Gent-Dampoort/Gand-Dampoort, Gent-Sint-Pieters/Gand-Saint-Pierre, Wondelgem

  • Zone Halle: Buizingen, Halle, Lembeek

  • Zone Hasselt: Hasselt, Kiewit

  • Zone Huy: Huy, Statte

  • Zone Knokke: Duinbergen, Heist, Knokke

  • Zone La Louvière: Bracquegnies, La Louvière-Centrum/La Louvière-Centre, La Louvière-Zuid/La Louvière-Sud

  • Zone Löwen: Heverlee, Leuven/Louvain

  • Zone Lüttich: Angleur, Bressoux, Chênée, Luik-Carré/Liège-Carré, Luik-Guillemins/Liège-Guillemins, Luik-Sint-Lambertus/Liège-Saint-Lambert, Sclessin

  • Zone Marche: Aye, Marche-en-Famenne, Marloie

  • Zone Mechelen: Mechelen/Malines, Mechelen-Nekkerspoel/Malines-Nekkerspoel

  • Zone Mons: Bergen/Mons, Nimy

  • Zone Mouscron: Herseaux, Moeskroen/Mouscron

  • Zone Namur: Flawinne, Jambes, Jambes-Oost/Jambes-Est, Namur, Ronet

  • Zone Verviers: Verviers-Centraal/Verviers-Central, Verviers-Paleis/Verviers-Palais


  • Besonderheiten Mortsel:
    Ist der Fahrgast im Besitz eines Fahrscheins (außer Local Multi) mit Mortsel, Mortsel-Liersesteenweg, Mortsel-Oude-God oder Mortsel-Deurnesteenweg als Abfahrts- oder Zielbahnhof, kann er ohne Formalitäten an einem der anderen oben genannten Bahnhöfe ein- oder aussteigen.

    Der Begriff „Zone Mortsel“ existiert jedoch nicht, sodass der verwendete Fahrschein nicht als Verbundticket zwischen diesen Bahnhöfen betrachtet werden kann.

  • Wenn Ihr Abfahrtsbahnhof und der Zielbahnhof Ihres Tickets in 2 verschiedenen Zonen liegen:

    Sie reisen zwischen diesen 2 Zonen (Einzelfahrtticket: 1 Fahrt; Rückfahrtticket: 1 Hin- und 1 Rückfahrt).
    Innerhalb der 2 Zonen können Sie während des Tages, für den Ihr Ticket gültig ist, an jedem Bahnhof innerhalb dieser Zonen ohne Einschränkungen ein- und/oder aussteigen.

  • Wenn Ihr Abfahrtsbahnhof und Ihr Zielbahnhof in der gleichen Zone liegen:

    Sie können während des Tages, für den Ihr Ticket gültig ist, an jedem Bahnhof innerhalb dieser Zone ohne Einschränkung ein- und/oder aussteigen. Für diese Fahrten innerhalb der gleichen Zone wählen Sie das Standard Ticket für eine einfache Fahrt (Sie brauchen also kein Rückfahrtticket zu kaufen).
  • Benötigen Sie einen Parkplatz in der Nähe Ihres Bahnhofs? Mit Ihrem Zugticket profitieren Sie von günstigen Parkgebühren. Informationen und Bedingungen von SNCB Parkplätze.

    * Die Ermäßigung wird nur auf den nicht fixierten Preisteil des Standardtarifs angewendet. In der 2. Klasse beträgt der Festbetrag € 1,3709 pro Einzelfahrt. In der 1. Klasse beträgt er € 1,7822 (weniger als 37km) bzw. € 1,9193 (37km - 51km) bzw. € 2,1112 (52km und mehr) pro Einzelfahrt. Der Mindestpreis pro Einzelfahrt beträgt € 2,50 in der 2. und € 3,30 in der 1. Klasse.

    check2-anim
    loader