RRS

Die SNCB betreibt mehr als 550 Bahnhöfe im gesamten belgischen Eisenbahnnetz. Die Eisenbahnunternehmen können den Zugang zu diesen Bahnhöfen beantragen und eine Anzahl von Basisdiensten in Anspruch nehmen, z. B. die Bereitstellung von Informationen für die Fahrgäste des Eisenbahnunternehmens, Hilfe für Personen mit eingeschränkter Mobilität, Sicherheit in den Bahnhöfen usw.

Die Bedingungen für den Zugang sind in Referenzdokumenten beschrieben:

  • Das Referenzdokument für den Zugang zu Passagierbahnhöfen (Statement for Passenger Stations Access)
  • Das Referenzdokument für den Zugang zu den Ticketverkaufsstellen (Statement for Ticketing Services Locations)
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Zugang zum Channel Terminal und zum Intra-Schengen Terminal des Bahnhofs Brüssel-Midi sowie für die dort angebotenen Dienstleistungen

Als Eigentümerin und Betreiberin zahlreicher Wartungs- und Reinigungsanlagen verfügt die SNCB über ein anerkanntes Know-how im Bereich der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen. Das Referenzdokument "Zugang zu Instandhaltungseinrichtungen - Statement for Maintenance Service Facilities" regelt die Grundsätze der Beziehungen zwischen der SNCB als Betreiberin der Instandhaltungseinrichtungen und den Eisenbahnunternehmen, die die in diesen Einrichtungen angebotenen regulierten Dienstleistungen in Anspruch nehmen möchten.

Beispiele für unsere Dienstleistungen sind:

  • Reinigung des Innenraums von Schienenfahrzeugen
  • Reinigung der Außenseite der Züge durch eine TrainWash-Anlage
  • Reinigung von Windschutzscheiben
  • Entleerung der Klosetts
  • Technische Inspektionen
  • Bremstests
  • Inspektionen an einer Kontrollstelle
  • Das Heben eines Zugkastens
  • Reprofilierung von Radsätzen auf einer Unterflurdrehbank

Da die HST-Werkstatt in Forest auf die Wartung von Hochgeschwindigkeitszügen spezialisiert ist, ist sie ausschließlich für diese Art von Fahrzeugen reserviert. Auf der Grundlage des am 30.03.2015 abgeschlossenen Verwaltungsvertrags 2015-2025 sind NMBS/SNCB und THI Factory Mitbetreiber der HST-Werkstatt in Forest. Daher ist sie Gegenstand eines speziellen Referenzdokuments "Zugang zur HST-Wartungsanlage von Forest - Statement for Maintenance Depot Forest", das von den Betreibern gemeinsam erstellt wurde und auch auf der Website von THI Factory verfügbar ist.

Die SNCB betreibt 6 Lagertanks für die Versorgung von Lokomotiven und Triebwagen mit Dieselkraftstoff. Diese Anlagen befinden sich in Antwerpen, Châtelet, Mol, Kinkempois, Melle und Schaarbeek. Sie stehen anderen Eisenbahnunternehmen unter bestimmten Bedingungen und Verfahren zur Verfügung.

Diese sind in dem Referenzdokument „Zugang zu Dieseltankstellen - Statement for Fuelling Facilities" enthalten.

Die Dokumente sind nur in französischer und niederländischer Sprache verfügbar.
RRS

Bedingungen und Referenzdokumente 2022

Zugang zu den SNCB-Bahnhöfen, Wartungs- und Reinigungsdienste in den Werkstätten, Dieselversorgung in den Tankanlagen
loader