Umgehen Sie Staus und entscheiden Sie sich für ein umweltfreundliches und komfortables Transportmittel: die Bahn!

Ihre Mitarbeiter sind täglich mit zunehmendem Autoverkehr auf den Straßen und Staus konfrontiert? Sie können komfortabler und umweltfreundlicher zum Arbeitsplatz gelangen!
In Zusammenarbeit mit der SNCB können Sie Ihren Mitarbeitern (kostenlose) Abonnements der Bahn, ggf. in Verbindung mit Fahrten mit der Straßenbahn, Bus oder U-Bahn, anbieten. Mit uns pendeln Ihre Mitarbeiter komfortabel zwischen ihrem Wohnort und ihrem Arbeitsplatz, sparen Zeit und schonen ihre Nerven. Darüber hinaus stärken Sie durch die Nutzung von umweltfreundlichen und nachhaltigen Verkehrsmitteln auch das Image Ihres Unternehmens.

Abonnements der Bahn mit Drittzahlerabkommen

Bei einem Drittzahlerabkommen wird der Arbeitgeberbeitrag zu den Abonnements Ihrer Mitarbeiter monatlich in Rechnung gestellt.

  • Weniger Verwaltungsaufwand: keine Rückerstattung an Ihre Mitarbeiter erforderlich
  • Verwaltung der Abonnements über das Business Portal der SNCB 
  • Der Arbeitgeberbeitrag kann vollständig steuerlich abgesetzt werden, wenn sich Ihre Mitarbeiter für eine pauschale Absetzbarkeit der Berufskosten entscheiden
  • Sie erhalten eine Gesamtrechnung pro Monat (inkl. 6 % MwSt.)
  • Einen Klassenübergang in die 1. Klasse, die vom Arbeitgeber oder vom Arbeitnehmer bezahlt wird, ist ebenfalls möglich

Der gesetztliche Arbeitgeberbeitrag hängt ab von der Strecke. Laden Sie hier eine Übersicht der gesetzlichen Arbeitgeberbeiträge herunter.

Der gesetzliche Arbeitgeberbeitrag in der Privatwirtschaft entspricht 70 % der Kosten eines Abonnements für die 2. Klasse. Jeder Arbeitgeber in der Privatwirtschaft hat die Möglichkeit, seinen Beitrag von 70 % auf 80 % zu erhöhen. In diesem Fall wird ein Drittzahlerabkommenn 80/20 mit der SNCB unterzeichnet und die 20 % des Preises für das Abonnement (Wohnort-Arbeitsplatz), die normalerweise vom Arbeitnehmer bezahlt werden, werden vom Staat übernommen. Dank des Drittzahlerabkommens 80/20 fahren Ihre Mitarbeiter kostenlos in der 2. Klasse in allen Zügen der SNCB. Es ist ebenfalls möglich, das Streckennetz der STIB kostenlos zu nutzen, wenn das Drittzahlerabkommen auf dieses Netz ausgedehnt wird. Das heißt praktisch, dass der Arbeitgeber 80 % der Kosten für das Abonnement der STIB und der Staat die verbleibenden 20 % übernimmt.  Bei einigen Tarifverträgen ist stets eine 80/20-Regelung vorgesehen und somit ein kostenloser Transport vom Wohnort zum Arbeitsplatz. CWeitere Informationen finden Sie auf dieser Website.

Reichen Sie einen Antrag für ein Drittzahlerabkommen

Parkmöglichkeiten am Bahnhof

Sie sind Arbeitgeber und möchten, dass Ihre Mitarbeiter einfach vom Wohnort zum Arbeitsplatz gelangen?
Bieten Sie ihnen ebenfalls ein Abonnement für Parkmöglichkeiten am Bahnhof!

Vermeiden Sie unnötigen Verwaltungsaufwand mit einem Drittzahlerabkommen der SNCB für Parkplatz-Abonnements. Alle Arbeitgeberbeiträge werden erfasst und Ihnen direkt in Rechnung gestellt. Der Arbeitgeberbeitrag für Parkplatz-Abonnements beträgt immer 100 %. 

Sie möchten mehr Informationen erhalten? Wenden Sie sich an das Business Center.

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen oder hätten Sie gerne weitere Informationen? Wenden Sie sich an unser Business Center. Sie erreichen uns montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr.