Fahren Sie regelmäßig mit der Bahn und den Nahverkehrsmittel von De Lijn? Mit einem Kombi-Abonnement sparen Sie und brauchen nur ein einziges Ticket für Ihre ganze Strecke.

  • Ihr Abonnement umfasst Ihre Hauptstrecke sowie das gesamte Streckennetz von De Lijn (ausgenommen sind die Schnellbusse der Linien 68, 178 und 179 von De Lijn)
  • Dieses Angebot ist praktisch, selbst wenn Sie nur 1 oder 2 Mal mit De Lijn fahren
  • Sie können das große Streckennetz von De Lijn mit einem Strecken-, Schüler- oder Netz-Abonnement verbinden
  • Ihr Abonnement ist sofort verfügbar am Schalter im Bahnhof und wird auf Ihre MoBIB-Karte geladen 
  • Der Gesamtpreis für Ihr Abonnement wird berechnet, indem der Pauschalpreis von De Lijn zu Ihrem SNCB-Abonnement (höchstens 150 km)
  • Sie ziehen um? Teilen Sie uns Ihre neue Anschrift so schnell wie möglich mit.

Sie können Ihr Abonnement ganz einfach verlängern:

  • Online über MySNCB
  • Im Bahnhof am Schalter oder Automaten
Abonnement 1 Monat 3 Monate 12 Monate
 Omnipas (+25)  45 €  114 €  289 €
 Buzzy Pass (-25)  29 €  67 €  175 €

  • Der Großteil Ihres Abonnements (durchschnittlich 67 % für einen Ausweis der 2. Klasse) und Ihres Zuschlags (durchschnittlich 71,8 %) ist gesetzlich verpflichtet, vom Arbeitgeber erstattet zu werden. So können Sie für durchschnittlich 33% der Kosten eines Abonnements der 2. Klasse unbegrenzt viele Züge zwischen Wohnung und Büro nutzen. Wenn Ihr Arbeitgeber einen Drittzahler-Vertrag für das Pendeln mit der SNCB abschließt, müssen Sie nur Ihren eigenen Anteil beim Anauf bezahlen und müssen Sie nicht mehr den vollen Betrag vorschießen.
  • Freie Fahrt zur Arbeit? Für Angestellte aus der Privatwirtschaft besteht die Möglichkeit eines kostenlosen Abonnements, eventuell ergänzt mit einem kostenlosen STIB/MIVB-Zuschlag. Dies hängt davon ab, was Ihr Arbeitgeber anbietet. Um kostenlos zur Arbeit fahren zu können, muss Ihr Arbeitgeber einen Drittzahler-Vertrag mit der SNCB abschließen. Mitarbeiter des Föderalstaats können auch ein kostenloses Abonnement beantragen, eventuell ergänzt durch einen kostenlosen STIB/MIVB-Zuschlag.
  • Wenn Ihr Arbeitgeber mit der SNCB einen Drittzahler-Vertrag für B-Parkplätze abgeschlossen hat, können Sie auf den gebührenpflichtigen B-Parkplätzen am Bahnhof ebenfalls völlig kostenlos parken (je nach Verfügbarkeit). Das Parken an (kleineren) Bahnhöfen ist oft kostenlos.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem HR- oder Mobilitätsmanager nach den Möglichkeiten.
  • Sind Sie ein Arbeitgeber? Hier finden Sie alle Informationen über unsere Mobilitätslösungen.
Wenn Sie regelmäßig in Brüssel mit anderen Nahverkehrsbetrieben fahren (TEC und/oder STIB), empfehlen wir Ihnen den Kauf von zwei verschiedenen Tickets: einem Strecken-Abonnement und einem Abonnement für U-Bahn, Straßenbahn und Bus.
loader