Ja, neben den Daten der geplanten Fahrpläne stehen des Weiteren auch Echtzeitdaten zur Verfügung.
Nein, die „öffentlichen Daten“ (GTFS-Daten) enthalten nur Informationen über die Zugfahrpläne.

Nein, die Daten beinhalten nur die Zugfahrpläne der SNCB. Zu diesen Daten gehören auch die IC-Züge nach Amsterdam.

Entwickler, die die Zugfahrpläne eines oder mehrerer dieser Betreiber verwenden möchten, sollten sich an sie wenden und sie fragen, ob sie ebenfalls über „öffentliche Daten“ verfügen.
Nein, es steht den Partnern frei, in ihre Anwendungen Links zur NMBS/SNCB-Website aufzunehmen.
Wir stellen die Daten im GTFS-Format zur Verfügung, einem gemeinsam genutzten Format für die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel. Dieser GTFS-Strom ermöglicht es uns, die Daten Dritten zur Verfügung zu stellen, die ihre eigenen Anwendungen entwickeln wollen. Ein GTFS-Strom ist keine API. Die Daten werden über eine Internetseite zur Verfügung gestellt. Als Entwickler können Sie die Daten konsultieren und implementieren; eine andere Interaktion zwischen Anbieter und Entwickler ist nicht notwendig. Im Falle einer API findet eine kontinuierliche wechselseitige Kommunikation zwischen den Programmen beider Parteien statt.

Die Daten, die wir unseren Partnern zur Verfügung stellen, sind identisch mit den von uns verwendeten Daten. Sie sind daher so zuverlässig wie möglich.

Jeder Partner besitzt einen eigenen Reiseplaner und somit auch eine eigene Suchmaschine und zugehörige Algorithmen. Daher geben nicht alle Reiseplaner immer dieselben Reisehinweise. Die Qualität der veröffentlichten Zugfahrpläne liegt in der Verantwortung jedes einzelnen Partners.
Wir übernehmen die Verantwortung für die Rohdaten, die den Partnern mittels der GTFS-Datei zur Verfügung gestellt werden. Die Partner sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Anwendungen, die sie ihren Nutzern anbieten, verantwortlich.
Bei Bedarf werden wir unsere Partner über das Vorhandensein fehlerhafter Daten informieren. Sollte ein Partner Fehler feststellen, wird er gebeten, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um das Problem zu melden.