SNCB verwendet eine Chipkarte für ihre Abonnenten

Die Abonnements der SNCB in Papierform werden durch elektronische ersetzt, die auf der MoBIB-Karte gespeichert werden. Ihre persönliche MoBIB-Karte wird von STIB, TEC, De Lijn oder SNCB ausgestellt und bietet viele Vorteile. Haben Ihre Mitarbeiter bereits eine MoBIB-Karte?

Wichtiger Hinweis: dies gilt nicht für Teilzeit- Campus- und weitere komplexere Abonnements.

Was ist die MoBIB-Karte?

Die MoBIB-Karte ist eine Chipkarte, die von der SNCB ausgestellt wird und ebenfalls von  STIB, TEC und De Lijn verwendet wird.

Es können mehrere Abonnements (Beförderungsverträge) auf dieser Karte gespeichert werden, sie ist selbst jedoch kein Abonnement.

Viele Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

  • Die Abonnements von SNCB, STIB, TEC und De Lijn können auf einer Karte gespeichert werden. Die anderen Anbieter des öffentlichen Nahverkehrs sind schließlich auch involviert.
  • Wenn Ihr Mitarbeiter bereits eine MoBIB-Karte hat, die von der STIB ausgestellt wurde, kann er diese nutzen, um darauf sein Abonnement der SNCB zu speichern.
  • Falls die Karte verloren oder entwendet wird, wird sie umgehend gesperrt und kostenlos ersetzt mit den gleichen Abonnements.
  • Keine Ausstellungsgebühr bei Änderung der Strecke.
  • Das Parkplatz-Abonnement der SNCB (B-Parking) kann auch mit der MoBIB-Karte verknüpft werden.
  • Die MoBIB-Karte kann auch für die Abonnements von Villo und Cambio verwendet werden.
  • Praktisch, benutzerfreundlich und einfach verlängerbar!
  • Für alle Abonnements, die ausschließlich auf der MoBIB-Karte gespeichert sind, wurde das Verfahren zum Sperren und Erstattung verändert. Es muss nur noch eine elektronisches Formular ausgefüllt werden. Der Arbeitgeber muss die eigentliche Karte des Arbeitnehmers der SNCB folglich nicht mehr zurückgeben.
  • Alle neuen Abonnenten (z. B.: ein neuer Mitarbeiter), unabhängig von der gewünschten Laufzeit des Abonnements (Jahr, Vierteljahr, Monat). Der neue Abonnent kann zu einem Schalter in einem beliebigen Bahnhof gehen. Er muss seinen elektronischen Personalausweis, 5 € Ausstellungsgebühr und eine Bescheinigung des Arbeitgebers mitbringen, wenn dieser einen Vertrag mit der SNCB abgeschlossen hat.

    Wenn der Mitarbeiter bereits eine persönliche MoBIB-Karte hat, die von der SNCB oder einem anderen Anbieter ausgestellt wurde, kann diese verwendet werden und das Abonnement wird darauf gespeichert. In diesem Fall wird die Ausstellungsgebühr von 5 € nicht erhoben.

    Hinweis: Die derzeit gültigen Vertragsbedingungen für die Ausstellung der Hauptkarten in Papierform und der MoBIB-Karten der SNCB bleiben unverändert, außer Sie beantragen ausdrückliche eine Änderung.

    Ihre neuen Mitarbeiter, die gerne ein Abonnement hätten, müssen zum Schalter in einem beliebigen Bahnhof gehen. Sie müssen Ihren Personalausweis und eine Bescheinigung Ihres Arbeitgebers mitbringen, sodass ihre persönliche MoBIB-Karte ausgestellt werden kann, auf der ihr Abonnement gespeichert wird. Dieses Verfahren gilt für alle neuen Abonnenten unabhängig von der Laufzeit ihres Abonnements.

    Online

    Über unsere Website und das Konto Ihres Mitarbeiters bei My SNCB. Schnell und einfach. Über die Anwendung kann der sein Abonnement zuhause oder bei der Arbeit bestätigen ohne zum Bahnhof zu gehen.

  • Ein Abonnement der SNCB kann bis zum Vorabend des gewünschten Gültigskeitsbeginns verlängert werden. 
  • Ein Kombi-Abonnement für STIB, TEC oder De Lijn muss mindestens fünf Tage vor dem gewünschten Gültigkeitsbeginn verlängert werden.
  • Alle Abonnements können online bis zu 31 Tage im Voraus verlängert werden.
    Im Rahmen eines Drittzahlerabkommens können Sie als Arbeitgeber dem Mitarbeiter jederzeit die Möglichkeit, sein Abonnement zu verlängern, entziehen.

    Im Bahnhof

    Ihr Mitarbeiter erhält sein Abonnement der SNCB sowie ggf. von STIB, TEC, De Lijn an einem neuen Automaten oder am Schalter.

  • Online: über das Konto bei My SNCB
  • Im Bahnhof: durch Vorlage der MoBIB-Karte an einem neuen Automaten oder am Schalter
  • Im Zug: durch den Zugbegleiter
  • Benötigen Sie weitere Informationen?

  • Schauen Sie sich unsere FAQ an
  • Schauen Sie sich unsere Angebote für Arbeitgeber und Arbeitnehmer an
  • Wenden Sie sich an Ihren Account Manager oder das Business Center unter 02 528 25 28 (werktags von 9 bis 17 Uhr)
  • loader